Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

13. August 2020
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Der Schweizer 57 Mio EUR Elsevier Deal

Der Schweizer 57 Mio EUR Elsevier Deal

Das Read & Publish Agreement von swissuniversities mit Elsevier gilt für Publikationen, die ab dem 1. Januar 2020 bei Elsevier eingereicht werden. Allerdings wurde erst Ende Mai 2020 der Vertrag und die Liste der relevanten Journals offiziell kommuniziert. Big-Deal mit einem OA-Addendum Der Vertrag liest sich zunächst wie ein klassischer Big-Deal für Journal Subskriptionen. Die […]

22. März 2020
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Schweizer RSC Read-and-Publish-Agreement nun teilweise öffentlich

Schweizer RSC Read-and-Publish-Agreement nun teilweise öffentlich

Nach dem Einreichen einer Rechtsverzögerungsbeschwerde ist die Universität Zürich endlich in die Gänge gekommen und legt nun nach einem Jahr (!) endlich eine erste Version des 32-seitigen RSC-Vertrag mit einigen Schwärzungen offen. Zurück auf Start – Preise sind nun wieder Geschäftsgeheimnisse Die meisten Schwärzungen sind mit ihrer Begründung verständlich und akzeptierbar. Doch ausgerechnet bei den […]

18. Dezember 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Dilettantische Arbeit der Universität Zürich verzögert Offenlegung des RSC-Vertrages

Dilettantische Arbeit der Universität Zürich verzögert Offenlegung des RSC-Vertrages

Im Februar 2019 habe ich bei der Universität Zürich per Öffentlichkeitsgesetz Zugang zu dem „Read & Publish Agreement“ von RSC nachgefragt. Die Universität Zürich verzögerte die Antwort bis weit über die gesetzlichen Fristen, nur um dann die Einsicht letztlich gänzlich zu verwehren. Gegen diesen Ablehnung habe ich bei der Rekurskommission der Zürcher Hochschulen Beschwerde eingelegt. […]

18. Dezember 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Schweiz: Absage an Springer Nature. Zusage an Elsevier und Wiley

Schweiz: Absage an Springer Nature. Zusage an Elsevier und Wiley

Der wirklich grosse Big Bang ist in der Schweiz ausgeblieben. Dennoch kündigen nun alle Schweizer Hochschulen ihren Big Deal mit Springer Nature (inkl. Nature Journals). Wie Swissuniversities bekannt gibt, konnte Springer Nature nun nach über 1.5 Jahren Verhandlung kein passendes Angebot liefern. Obwohl mit Wiley ebenfalls seit einem Jahr verhandelt wird, verlängern hier die Schweizer […]

20. November 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Big Bang statt Big Deal?Verhandlungen in der Schweiz mit Elsevier, Springer und Wiley drohen zu scheitern

Big Bang statt Big Deal?Verhandlungen in der Schweiz mit Elsevier, Springer und Wiley drohen zu scheitern

Es geht um 22.4 Mio EUR, welche die Schweizer Hochschulen alleine den drei grossen Verlagen Elsevier, Springer und Wiley jährlich für Zeitschriften bezahlen. In 6 Wochen könnte es sein, dass dieses Geld nicht mehr an diese Verlage fliesst. Am 16 Oktober erhielten die die Schweizer Hochschulen von Michael Hengartner, Präsident von swissuniversities einen Brief, wonach […]

18. November 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Quo vadis, Crossref?

Quo vadis, Crossref?

Crossref wurde im Januar 2000 von einer Gruppe der grossen Verlage (AAAS, AIP, ACM, Elsevier, IEEE, Springer, Kluwer, NPG, OUP, Wiley) mit folgenden Ziel gegründet: To promote the development and cooperative use of new and innovative technologies to speed and facilitate scientific and other scholarly research. Was als Initiative eines kleinen Club der „Reichen und […]

1. November 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für EMBO Journals – Zu teuer für Open Access?

EMBO Journals – Zu teuer für Open Access?

Wer den empfehlenswerten Beitrag „Open access: The true cost of science publishing“ (2013) gelesen hat, blieb ratlos zurück. Die Einschätzungen was der tatsächlichen Kosten eines wissenschaftlichen Artikels reichten von $300 (Hindawi, PeerJ, Ubiquity Press) bis hin zu $30’000 (Nature). Dabei sind nur wenige Verlage auch wirklich transparent über ihre tatsächlichen Kosten. Neugehört EMBO dazu. EMBO […]

13. Oktober 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für DOIs und umfangreiche Metadaten bei Crossref

DOIs und umfangreiche Metadaten bei Crossref

Ein DOI ist ein eindeutiger Identifier und eine URL mit dem man zu einem wissenschaftlichen Beitrag gelangt. Was viele jedoch nicht wissen, dass hinter einem DOI auch extrem umfangreiche und frei verfügbare Metadaten über den Beitrag stecken (können). Zu diesen Metadaten im JSON-Format gelangt man, wenn man den DOI mit einem anderen Prefix aufruft: http://api.crossref.org/works/10.1128/JVI.03123-13 […]

3. Juli 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für ROR – Die offene ID für Forschungsinstitutionen

ROR – Die offene ID für Forschungsinstitutionen

Die seit längerem bekannten Bestrebungen eine internationale und offene ID für Institutionen im Forschungsumfeld zu schaffen sind in ROR (https://ror.org) gemündet. Wer ist ROR Hinter ROR stehen aktuell die vier Organisationen Crossref, DataCite, Digital Science und der California Digital Library. Besonders sichtbar nach aussen ist Maria Gould von der CDL. Wie es sich zu einer […]

16. Juni 2019
von Christian Gutknecht
Kommentare deaktiviert für Schweizer „Read and Publish“-Vertrag mit RSC soll vollständig geheim bleiben

Schweizer „Read and Publish“-Vertrag mit RSC soll vollständig geheim bleiben

Als Michael Hengartner, Präsident swissuniversities und Rektor der Universität Zürich an der Open Access Konferenz Schweiz 2018 gefragt wurde, ob er im Sinne von Open Access auch die kommenden Verträge mit Elsevier und Springer öffentlich machen wird, war seine Antwort ganz klar ja. Schliesslich ist diese Transparenz seit längerem erklärtes Ziel von Swissuniversities für die […]