Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

27. Juli 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (30.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (30.KW’20)

Sind Bibliotheken einer der seltenen Orte ohne Konsumzwang? Und was ist damit gemeint? In einem ausführlichen Blogbeitrag ging Karsten Schuldt diesen Fragen nach und tauchte dabei auch in die Entstehungsgeschichte öffentlicher Bibliotheken ein. „Was durch Corona digital möglich war und genutzt wurde, weil im ‚Lockdown‘ keine andere Form der Kommunikation möglich war, gilt es jetzt […]

22. Juni 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (25.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (25.KW’20)

Der Bibliotheksverband kürte die Bibliothek des Jahres 2020 (via Fachstelle ÖB NRW). Gewonnen hat die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek. In der Pressemitteilung werden unter anderem die Aktivitäten in der „strategischen Open Science-Transformation, Open Access, Forschungsdaten und der digitalen Langzeitarchivierung“ betont und Services hinsichtlich „Forschungsdaten, 3D-Objekte oder audiovisuelle Medien“ hervorgehoben. Seit diesem […]

2. Juni 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (22.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (22.KW’20)

Das Highlight der letzten Woche war natürlich #vbib20 – also der virtuelle Bibliothekartag 2020! Die Aufzeichnungen der Vorträge werden im TIB AV-Portal online gestellt. Einige Präsentationen, die vorab als Video eingereicht wurden, sind dort schon zu finden. Das 13. BibCamp soll in diesem Jahr wieder an der FH Potsdam stattfinden. Dort wurde es auch einst […]

25. Mai 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (21.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (21.KW’20)

Die Zeitschrift Digital Publishing Report veröffentlichte das Sonderheft Bibliotheken mit vielen unterschiedlichen Themen, wie Podcasts, Gaming, Instagram, Digitalstrategie uvm. Jöran Muuß-Merholz meinte in seinem Video bei Jöran & Konsorten, dass es eher zu viele Materialien und Werkzeuge zum Lernen gibt. Da besteht die Herausforderung darin, eine gute Auswahl zu treffen und diese in eine sinnvolle […]

18. Mai 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (20.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (20.KW’20)

Das Programm des #vBib20 ist online. Da der Bibliothekartag in diesem Jahr ausfallen muss, haben der Berufsverband Information Bibliothek (BIB) und die TIB – Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften und Universitätsbibliothek eine virtuelle kostenfreie Alternative auf die Beine gestellt. Vielen Dank dafür! Im Blog Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn gibt es einen interessanten Rückblick in die Geschichte: […]

11. Mai 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (19.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (19.KW’20)

Nach und nach öffnen einige Bibliotheken wieder. Welche es sind und welche Services bzw. Einschränkungen gelten dabei? Ein Blogbeitrag bei Bibliothekarisch.de listete die Einrichtungen und Bedingungen auf. Wer seine Bibliothek dort vermisst, trägt diese in das Etherpad ein. Globolibro verlinkte auf einen Bericht der Vereinigung der National Authorities on Public Libraries in Europe (NAPLE), in […]

4. Mai 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (18.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (18.KW’20)

Ihre Bibliothek öffnet wieder?! Der Bibliotheksverband stellte Plakate und Social-Media-Bilder zum Download zur Verfügung, die Nutzer darauf aufmerksam machen (via Fachstelle ÖB NRW). Fortbildung in Bibliotheken interessierte sich für Videokonferenzsysteme. Verlinkt wurde u.a. eine Übersicht, die einen guten Vergleich der verschiedenen Anbieter ermöglicht. Ein Plakat mit Links zum Thema Forschungsdatenmanagement des Thüringer Kompetenznetzwerkes Forschungsdatenmanagement findet […]

27. April 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (17.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (17.KW’20)

Aubib erfreute uns in der Reihe „Bibliotheken und Tiere“ mit einem netten Beitrag zu Bibliotheksmaskottchen. In den USA ist das total angesagt. In Lebensgröße machen sie Werbung in Einkaufszentren. Die Exemplare in Deutschland haben eher Kuscheltiergröße. Ich oute mich hier als Fan der lustigen Ideen der Stadt- und Kreisbibliothek St. Wendel mit Pekka und Müsli […]

20. April 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (16.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (16.KW’20)

Da der Bibliothekartag 2020 ausfallen muss, wird nun mit #vBIB20 eine Online-Konferenz geplant (via netbib). Das ist eine tolle Idee. Vielen Dank an alle, die sich dafür einsetzen und mithelfen. Der Termin steht schon: 26.-28. Mai 2020. Auch mit einem schriftlich ausformulierten Beitrag können sich die angenommen Vorträge in der OA-Zeitschrift „o-bib“ gern präsentieren, siehe […]

14. April 2020
von lesewolke
Kommentare deaktiviert für Gelesen in Biblioblogs (15.KW’20)

Gelesen in Biblioblogs (15.KW’20)

Sind Bibliotheken wichtig oder reden sie sich das nur selbst ein? Gewohnt provokativ widmete sich Karsten Schuldt in Bibliotheken als Bildungseinrichtung dieser Frage. Oder hat eher die Kommentarin Bibmaus recht, wenn sie meint, der Aktionismus liege weniger in heroischem Vorstellungen begründet sondern eher in einer „Existential Angst“? Im Blog Netzwerkeln startete Dörte Böhner einen Online-Kurs […]