Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

14. Oktober 2020
von libreas
Kommentare deaktiviert für CfP #39: Roboter und Automatisierung

CfP #39: Roboter und Automatisierung

Kraftwerk (1978): Roboter: https://www.youtube.com/watch?v=5DBc5NpyEoo HAL 9000 (1968): 2001. A Space Odyssey:: https://www.youtube.com/watch?v=ARJ8cAGm6JE  Futurama Theme (2012): https://www.youtube.com/watch?v=QRk1s5Kf3aQ  Zum 100-jährigen Jubiläum des Begriffs des “Roboters” will die Ausgabe #39 der LIBREAS. Library Ideas diese Arbeiter*innen sowie generell die fortschreitende Technisierung und Automatisierung in Bibliotheken in den Fokus rücken. Denn am 25. Januar 1921 hatte in Prag Karel […]

23. April 2019
von libreas
Kommentare deaktiviert für CfP LIBREAS. Library Ideas #36: Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastruktur

CfP LIBREAS. Library Ideas #36: Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastruktur

Der Term Nachhaltigkeit wird vor allem mit Umwelt, Ökologie, Klimaschutz oder wirtschaftlichen Aspekten in Verbindung gebracht. Zu Recht, liegt doch ein Ursprung des Begriffes im Landbau: Böden sollen möglichst so bewirtschaftet werden, dass der Ertrag auf Dauer stabil bleibt. Mittlerweile hat seine Verwendung längst das eine Feld verlassen und zahlreiche andere erobert. Der Begriff ist […]

4. Februar 2019
von libreas
Kommentare deaktiviert für Stipendium des LIBREAS-Vereins, Ausschreibung 2019

Stipendium des LIBREAS-Vereins, Ausschreibung 2019

Ziel des LIBREAS-Vereins ist die Förderung der bibliotheks- und informationswissenschaftlichen Kommunikation. Um dies zu erreichen, schreiben wir auch 2019 ein Stipendium aus. Angesprochen fühlen sollten sich alle Auszubildenden und Studierenden in bibliothekarischen Fachgebieten sowie Kolleg*innen in Bibliotheken und bibliothekarischen Infrastruktureinrichtungen im gesamten DACH-Raum. Die Höhe des Stipendiums beträgt 400 Euro, welche für den Besuch (Fahrt, […]

24. August 2016
von libreas
Kommentare deaktiviert für Steven Universe besucht die Bibliothek.

Steven Universe besucht die Bibliothek.

Eine Notiz von Juliane Waack (@Jules_McCloud) „Steven Universe“ reiht sich seit 2013 in das eindrucksvolle Line-up an Zeichentrickserien ein, die klar an Kinder gerichtet sind, aber ebenso viele Erwachsene zu ihren Fans zählen. Das von Rebecca Sugar (die auch am ebenso umwerfenden „Adventure Time“ arbeitete) kreierte Showkonzept beschreibt die Abenteuer der übernatürlichen „Crystal Gems“, einem […]

4. Mai 2016
von libreas
Kommentare deaktiviert für LIBREAS – Call for Papers: Post-Digital Humanities aus bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Sicht

LIBREAS – Call for Papers: Post-Digital Humanities aus bibliotheks- und informationswissenschaftlicher Sicht

  “[C]omputational technology has become the very condition of possibility required in order to think about many of the questions raised in the humanities today.” David M. Berry (2011): The Computational Turn: Thinking about the Digital Humanities, S.2   a) Wer braucht die Digital Humanities? Ein Ballon schwebt über der Landschaft der Geisteswissenschaften. Er trägt […]

18. Februar 2016
von libreas
Kommentare deaktiviert für Von Geeks und Büchertanten.

Von Geeks und Büchertanten.

Ein Kommentar von Juliane Waack (@Jules_McCloud) Im Rahmen des #inetbib16, kurz für die 13. InetBib-Tagung in Stuttgart, die vom 10. bis 12. Februar stattfand, geisterte ein Zitat von Bernd Schmid-Ruhe, Leiter der Mannheimer Stadtbibliothek, durch die Twitter-Sphere: „Wir brauchen mehr Geeks und weniger Büchertanten.“ Wir brauchen mehr Geeks und weniger Büchertanten in Bibliotheken sagt @beschruh #inetbib16 — […]

21. Januar 2016
von libreas
Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des Vorstands des LIBREAS e.V. zur angekündigten Schließung der Düsseldorfer Informationswissenschaft.

Stellungnahme des Vorstands des LIBREAS e.V. zur angekündigten Schließung der Düsseldorfer Informationswissenschaft.

Mit großem Erstaunen musste der Vorstand des LIBREAS-Vereins zur Kenntnis nehmen, dass die Philosophische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf das Fach und den Studiengang der Informationswissenschaft als entbehrlich ansieht. (vgl. hier) Wir halten diese Sicht für einen großen Fehler. Bereits der tägliche Blick in die Zeitungen – auch in die gedruckten – offenbart vor allem eines: […]

11. Januar 2016
von libreas
Kommentare deaktiviert für Kindheitswelten: Peanuts, Bibliotheken und Bürokratie

Kindheitswelten: Peanuts, Bibliotheken und Bürokratie

von Juliane Waack (@Jules_McCloud) Nach einem willkommenen Weihnachtsgeschenk in Form eines Bandes zur Geschichte der Charles-Schulz-Comics (Chip Kidd et al. (2015): Only what’s necessary: Charles M. Schulz and the art of Peanuts. New York: Abrams Comic Arts)  und einer daraufhin ausgiebigen Reise in die zahlreichen Lebenswelten des Cartoon-Strips stolperte ich alsbald über die nicht unerhebliche Zahl an Peanuts-Cartoons, […]

10. November 2015
von libreas
Kommentare deaktiviert für LIBREAS #29 – „Bibliographien“. Call for Papers

LIBREAS #29 – „Bibliographien“. Call for Papers

Ausgangssituation Es scheint, als würdigte man die Praxis des Bibliographierens heute lange nicht mehr so wie noch vor einigen Jahrzehnten. Lange galten Bibliographien als eine wesentliche Informationsinfrastruktur der einzelnen Wissenschaftsfelder. Entsprechend groß war der Aufwand und Personaleinsatz für ihre Erstellung. An der Erstellung von Bibliografien waren sehr viele Akteure beteiligt – Akademien etwa für Fachbibliographien, […]

9. Juli 2015
von libreas
Kommentare deaktiviert für Einladung: 10 Jahre LIBREAS – Symphosium am 12.09.2015 in Berlin

Einladung: 10 Jahre LIBREAS – Symphosium am 12.09.2015 in Berlin

Liebe Mitlesende, in diesem Jahr wird die Open Access-Zeitschrift LIBREAS. Library Ideas [http://libreas.eu] zehn Jahre alt. Das wird am 12. September 2015 mit einem Symposium unter dem Motto “Die Bibliothek als Idee” gefeiert – im und in enger Kooperation mit dem ICI Berlin Institute for Cultural Inquiry [http://www.ici-berlin.org]. Unschwer zu erkennen: Das Symposium thematisiert inhaltlich […]