Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

13. März 2020
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Operas-Umfrage unter Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen

Operas-Umfrage unter Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen

Jan Rohden von der Max Weber Stiftung weist auf folgende Umfrage hin: Die Forschungsinfrastruktur OPERAS (www.operas-eu.org) hat eine Umfrage erstellt, die darauf abzielt, einen umfassenden Überblick über aktuelle Praktiken, Gewohnheiten und Probleme im Zusammenhang mit der wissenschaftlichen Kommunikation und Publikationsbedingungen in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu gewinnen. Die folgenden Aspekte der Wissenschaftskommunikation werden angesprochen: Veröffentlichungen... Read more »

14. Januar 2019
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für apropos [Perspektiven auf die Romania] – eine neue romanistische Open Access-Zeitschrift

apropos [Perspektiven auf die Romania] – eine neue romanistische Open Access-Zeitschrift

Von Christoph Hornung und Markus Trapp. apropos ist der Name einer neuen romanistischen Fachzeitschrift. Sie wird von romanistischen Wissenschaftler*innen der Universität Rostock herausgegeben, namentlich von Christoph Behrens, Beate Kern, Joris Lehnert und Stefan Serafin. Unter Vermittlung des FID Romanistik wird sie von der Hamburg University Press an der SUB Hamburg gehostet. Die Zeitschrift hat sich … „apropos [Perspektiven auf die Romania] – eine neue romanistische Open Access-Zeitschrift“ weiterlesen

19. Dezember 2018
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Die Faszination des bewegten Bildes

Die Faszination des bewegten Bildes

Ende November fand die 16. Ausgabe der auf Videokunst spezialisierten LOOP Barcelona statt. Über 4.500 überwiegend professionelle Besucher trafen sich zum intensiven Austausch rund um die internationale Videoproduktion. Ein Gastbeitrag von Nicole Büsing und Heiko Klaas. Barcelona. Sie begegnen uns auf Schritt und Tritt. Videos, kurze Filmchen mit bewegten Bildern, haben seit vielen Jahren Einzug … „Die Faszination des bewegten Bildes“ weiterlesen

27. November 2018
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Die Poetik von Stille und Abwesenheit

Die Poetik von Stille und Abwesenheit

Gesichter, Mauern, Häuser, Landschaften: Die Fundación MAPFRE in Madrid zeigt jetzt die erste große Retrospektive des argentinischen Fotografen Humberto Rivas (1937-2009) Ein Gastbeitrag von Nicole Büsing und Heiko Klaas. Madrid. International ist der argentinische Fotograf Humberto Rivas noch weitgehend unbekannt. In Spanien aber gilt er als wichtige Schlüsselfigur für die Etablierung, Modernisierung und Anerkennung des … „Die Poetik von Stille und Abwesenheit“ weiterlesen

1. Oktober 2018
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für 12. mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival Latinale (18.-24.10.2018)

12. mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival Latinale (18.-24.10.2018)

Poesie aus Lateinamerika und der Karibik – Poesiefestival Latinale in Berlin, Hamburg und Osnabrück: dynamisch, vielsprachig, performativ, musikalisch. Zum 12. Mal lädt das mobile lateinamerikanische Poesiefestival Latinale Dichterinnen und Dichter aus Lateinamerika und der Karibik vom 18.-21. Oktober 2018 nach Berlin ein. Weitere Stationen sind Osnabrück (23.-24. Oktober 2018), wo es seit einigen Jahren einen … „12. mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival Latinale (18.-24.10.2018)“ weiterlesen

13. Dezember 2017
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Ihre Anregungen für neue Angebote des FID Romanistik

Ihre Anregungen für neue Angebote des FID Romanistik

Von Wiebke von Deylen und Christoph Hornung. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – und nach der Bewilligung ist vor dem Verlängerungsantrag. Nachdem der FID Romanistik Anfang 2016 an den Start gegangen ist, konzipieren die beiden Projektpartner ULB Bonn und SUB Hamburg nun ihren Antrag für die nächste Förderphase (2019-2021), der zum 1.5.2018 bei […]

23. Oktober 2017
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Die Oberflächen von Körpern und Städten

Die Oberflächen von Körpern und Städten

Ein Gastbeitrag von Nicole Büsing und Heiko Klaas Die Fundación MAPFRE in Madrid zeigt jetzt die weltweit bisher größte Retrospektive des amerikanischen Fotografen Nicholas Nixon – seine berühmte Langzeitstudie „The Brown Sisters“ darf da natürlich nicht fehlen. Madrid. Man kann sie zweifellos als das berühmteste Schwestern-Quartett der Fotografie-Geschichte bezeichnen: Heather, Mimi, Bebe und Laurie, besser […]

17. Oktober 2017
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Bauboom unterm Bilbaomond

Bauboom unterm Bilbaomond

Ein Gastbeitrag von Nicole Büsing und Heiko Klaas Anfangs als spektakuläre Eventbude kritisiert, hat das Guggenheim Museum sich im baskenländischen Bilbao als Kulturinstitution etabliert und die Stadt nachhaltig verändert. In diesen Tagen feiert es seinen 20. Geburtstag – eine Ortsbesichtigung Bilbao. Manche vergleichen es mit einem riesigen Reptil, das sich kurz zum Ausruhen ans Flussufer […]

24. Mai 2017
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Das ciberaBlog wird zum Blog des FID Romanistik

Das ciberaBlog wird zum Blog des FID Romanistik

Das ciberaBlog verschiebt sein inhaltliches Spektrum und berichtet in Zukunft über Themen aus der gesamten Romanistik. Warum das so ist, erklären wir hier kurz: Im Rahmen der Neuausrichtung der DFG-Förderlinien zur überregionalen Literaturversorgung der Wissenschaft wurden die jahrzehntelang bestehenden Sondersammelgebiete und ihre wissenschaftsnahen Dienstleistungen sukzessive von den neuartigen Fachinformationsdiensten und ihren Angeboten abgelöst. Für die […]

24. Mai 2017
von Redaktion
Kommentare deaktiviert für Launch der Website des FID Romanistik

Launch der Website des FID Romanistik

Der Fachinformationsdienst bekommt eine eigene Website mit integriertem Suchportal für romanistische Fach-Literatur: Die bislang für den FID Romanistik erstellten Angebote sind nun unter www.fid-romanistik.de für die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erreichbar. Als Betreiber des FID bauen wir, die ULB Bonn und die SUB Hamburg, seit Januar 2016 mit DFG-Förderung fachspezifische Dienstleistungen für die romanistische Forschung in […]