Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

17. Mai 2022
von librarymistress
Kommentare deaktiviert für Über Umwege in den Lesesaal

Über Umwege in den Lesesaal

Vor kurzem wurde das neu gestaltete Areal der Österreichischen Akademie der Wissenschaften eröffnet. Dazu schreibt der Betriebsrat am 11. Mai 2022 in einer Presseaussendung: Bibliothek und Tiefspeicher sind nicht über einen durchgehenden Lift verbunden...

17. Mai 2022
von librarymistress
Kommentare deaktiviert für Arbeitssitzung des Netzwerks Dekolonialisierung von Bibliotheken am 2.6.2022

Arbeitssitzung des Netzwerks Dekolonialisierung von Bibliotheken am 2.6.2022

Im Frühjahr 2021 wurde das Netzwerk Dekolonialisierung von Bibliotheken im DACH-Raum begründet. Am deutschen Bibliothekskongress in Leipzig gibt es nun eine öffentliche Arbeitssitzung. Wir sind ein offenes und unabhängiges Netzwerk, das den überregio...

17. Mai 2022
von SB
Kommentare deaktiviert für Mitteilungen der VÖB. Bd. 75 Nr. 1 (2022): Archiv-, Bibliotheks- und Dokumentationspolitiken. Frauen*- und genderspezifische Zugänge. Herausgegeben Susanne Blumesberger, Li Gerhalter und Lydia Jammernegg

Mitteilungen der VÖB. Bd. 75 Nr. 1 (2022): Archiv-, Bibliotheks- und Dokumentationspolitiken. Frauen*- und genderspezifische Zugänge. Herausgegeben Susanne Blumesberger, Li Gerhalter und Lydia Jammernegg

Diese Ausgabe richtet einen frauen*- und genderspezifischen Blick auf die Arbeit in Archiven, Bibliotheken und Dokumentationseinrichtungen: Welche Strategien zur Sichtbarmachung von bisher marginalisierten Personengruppen oder verschiedener Genres werden hier derzeit verfolgt und welche Diskussionen werden dazu geführt? Die Geschlechterforschung hinterfragt seit inzwischen drei Jahrzehnten die androzentrische Basis von Dokumentationspolitiken. Welche Ergebnisse dabei erzielt werden konnten,

Der Beitrag Mitteilungen der VÖB. Bd. 75 Nr. 1 (2022): Archiv-, Bibliotheks- und Dokumentationspolitiken. Frauen*- und genderspezifische Zugänge. Herausgegeben Susanne Blumesberger, Li Gerhalter und Lydia Jammernegg erschien zuerst auf Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare.

17. Mai 2022
von Marius
Kommentare deaktiviert für Franziska Fischer – In den Wäldern der Biber

Franziska Fischer – In den Wäldern der Biber

Nach einer Trennung kehrt eine junge Frau in die brandenburgische Provinz zurück, um bei ihrem Großvater unterzukommen. Das Leben auf dem Dorf hält für sie eine Überraschung bereit - die für mich so überraschend gar nicht war. "In den Wäldern der Biber...

17. Mai 2022
von Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW
Kommentare deaktiviert für „Schule sollte sich nicht auf den Unterricht beschränken“

„Schule sollte sich nicht auf den Unterricht beschränken“

Welche Kompetenzen sollte Schule in Zukunft vermitteln? Und wie funktioniert das bedarfsgerecht? Der geschäftsführende Direktor des DIPF Leibniz-Instituts für Bildungsforschung und Bildungsinformation Dr. Kai Maaz spricht in einem Interview auf YouTube darüber, wie wichtig es ist, dass Schule auch außerhalb des Unterrichts stattfindet soll. Außerschulische… Weiterlesen

16. Mai 2022
von Klaus Graf
Kommentare deaktiviert für Die Hausbibel des Hallenser Seidenstickers Hans Plock (1490-1570)

Die Hausbibel des Hallenser Seidenstickers Hans Plock (1490-1570)

Mit ihr befasst sich ein Projekt https://hansplock.eu/, ein neuer Sammelband und ein gerade erschienener Aufsatz von Hartmut Kühne und Ruth Slenczka: https://www.academia.edu/79225746/ = https://wolke.martinluther.de/index.php/s/9M73DDYDWwzKfzE #buchge...

16. Mai 2022
von Klaus Graf
Kommentare deaktiviert für Archive und Bibliotheken im Landkreis Sigmaringen

Archive und Bibliotheken im Landkreis Sigmaringen

Sehr beachtliches Programm zu Archiven und Bibliotheken im Landkreis Sigmaringen: https://t.co/LDcnzi4Ybh (unten verlinkten PDF-Flyer beachten) @Archivalia_kg — AndreasP_RV (@AndreasP_RV) May 15, 2022

16. Mai 2022
von jplie
Kommentare deaktiviert für #Fachreferatsfreitag

#Fachreferatsfreitag

Frisch veröffentlicht in #obibJournal: "Einblicke in den Bibliotheksalltag: #Fachreferatsfreitag" von Viola Voß (@v_i_o_l_a), https://t.co/91bdy9ApDe — o-bib. Das offene Bibliotheksjournal (@obibJournal) May 10, 2022

16. Mai 2022
von Michael Knoche
Kommentare deaktiviert für Die Forschungsbibliothek Gotha feiert ihr 375. Gründungsjubiläum und erlebt ein bewegtes Jahr

Die Forschungsbibliothek Gotha feiert ihr 375. Gründungsjubiläum und erlebt ein bewegtes Jahr

Das Gemälde auf Schloss Friedenstein in Gotha zeigt eine weibliche Person, die sich mit der linken Hand ein Buch vor die Augen hält und aufmerksam darin liest. Die Darstellung einer lesenden Frau ist im 18. Jahrhundert (wir sehen ein Bild aus dem Jahr 1742) kein übliches Motiv. Noch verwunderlicher wird es, wenn man gewahr wird, dass die Dame mit der rechten Hand zwei weitere aufgeschlagene...