Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

2. August 2020
von Irene Barbers
Kommentare deaktiviert für Auf dem Weg zur Open Access Transformation

Auf dem Weg zur Open Access Transformation

Seit 2010 stellt das DFG-Programm „Open Access Publizieren“ ein zentrales Instrument zur institutionellen Förderung von Open Access-Publikationen an deutschen Universitäten dar. Im Zuge einer DFG-Programmevaluation hat die Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich eine Datenanalyse erstellt, die den Publikationsoutput der geförderten Universitäten in den Jahren 2011-2017 beleuchtet. Die Ergebnisse der Studie führen unter anderem zu folgenden Erkenntnissen:

  1. Das DFG-Programm hat sich als strukturbildend für die geförderten Universitäten erwiesen, die so über einen an der Universitätsbibliothek angesiedelten Publikationsfonds verfügen.
  2. Das Open Access-Publizieren ist Trend an deutschen Hochschulen, wie die Verzehnfachung der Gold Open Access-Quote an den geförderten und nicht geförderten Universitäten zwischen 2006 und 2017 zeigt.
  3. Von einer vollständigen Open Access-Transformation ist das deutsche universitäre Publikationssystem noch weit entfernt, da der Anteil der Closed Access-Publikationen wenig zurückgegangen und die absolute Anzahl der Closed Access-Publikationen sogar gestiegen ist.
  4. Bis auf wenige Ausnahmen steigt die Höhe der APCs bei den betrachteten Verlagen deutlich und übersteigt im Mittel die Preissteigerungsraten bei Subskriptionszeitschriften.

Was geförderte Einrichtungen und Fördergeber bei künftigen Monitoring-Verfahren beachten sollten, zeigen Handlungsempfehlungen am Ende des Beitrags.

27. Juli 2020
von Jana Hentschke
Kommentare deaktiviert für Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung des KIM Workshops 2020 als Online-Veranstaltung

Erfahrungen bei der Organisation und Durchführung des KIM Workshops 2020 als Online-Veranstaltung

Am 4./5. Mai 2020 fand der 10. KIM Workshop statt. Durch die COVID-19-Pandemie konnte die Veranstaltung nicht wie gewohnt in Mannheim abgehalten werden, sondern wurde kurzerhand in eine Online-Veranstaltung umgewandelt. Im Folgenden möchten wir auf einige organisatorische Punkte dieser Online-Veranstaltung eingehen und unsere Erfahrungen dabei für andere Online-Veranstalter teilen. Zudem haben wir gegen Ende des Online-Workshops auch einige Fragen an die TeilnehmerInnen gestellt, welche hier zusammen mit den Antworten integriert werden.

27. Juli 2020
von Franziska Altemeier
Kommentare deaktiviert für Bericht vom 4. VIVO-Workshop 2019

Bericht vom 4. VIVO-Workshop 2019

Beim 4. VIVO-Workshop 2019 an der Technischen Informationsbibliothek (TIB) wurde über das Open-Source-Forschungsinformationssystem VIVO und dessen Anwendung in verschiedenen Institutionen berichtet und diskutiert. Dabei wurden einerseits technische Lösungen vorgestellt, andererseits über Konzepte wie Profilhoheit diskutiert. Der Workshop beinhaltete eine interaktive Session, in der verschiedene Themen aus der Community diskutiert und weiterentwickelt wurden.

20. Juli 2020
von Christina Riesenweber
Kommentare deaktiviert für Moderationsleitfaden: Tipps zur Gestaltung von Vortragsmoderationen

Moderationsleitfaden: Tipps zur Gestaltung von Vortragsmoderationen

In Anlehnung an die positiven Erfahrungen auf den Open-Access-Tagen 2019 wird hier der für die Gestaltung der Sessions verwendete Moderationsleitfaden zur Nachnutzung vorgestellt.

30. Juni 2020
von Maika Büschenfeldt
Kommentare deaktiviert für Animationen mit CSS

Animationen mit CSS

Der kleine Workshop bringt mit CSS 3-Animationen ein wenig Bewegung in HTML-Seiten. Es werden die Animationsarten Transitions und Keyframe-Animationen vorgestellt. Das Tutorial setzt Grundkenntnisse in HTML und CSS voraus.