Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

Blick auf den blauen Planeten

Ein neuer Anlauf für den Planet.info

| 6 Kommentare

Mit dem 4. Anlauf für den Planeten orientieren wir uns natürlich an dem, was den Plan3t.info ausgmacht hat. Ein bisschen wird sich sicherlich ändern, aber erstmal geht es hier in alter Frische weiter.

Bibliothekar:in + Blog = Biblioblog

Vorrangig werden hier Biblioblogs aggregiert, das heißt, Weblogs von Bibliothekar:innen. Nicht gemeint sind damit Bibliotheksblogs, die mit ihren Informationen hauptsächlich ihrer eigenen Institution verpflichtet sind.

Also: Bei den meisten hier zu findenden Blogs handelt es sich um unabhängige, eigene Medien von Berufskolleg:innen, die sich über bibliothekarische und andere Themen austauschen wollen. Unabhängig von den AGBs eines Plattform-Eigentümers, unabhängig von Redaktionspolitik, Anzeigenkunden, Abogebühren, Erscheinungsdatum etc. einer Branchenzeitschrift.

Bereits vereinzelt hier zu finden sind auch Blogs, die für Informationseinrichtungen, Berufsverbände etc. geschrieben werden, die aber durch eine breite Vielfalt „bibliothekarischer“ Themen auffallen. Und auch einige Open Access-Zeitschriften sind mit ihren Beiträgen und Blogbeiträgen hier verzeichnet.

Was, über 113 Blogs?? Seid ihr denn nicht abergläubisch? — Nein, sind wir nicht!

Wir starten hier mit den derzeit 113 aktiven Feeds des Plan3t.info und sind nicht abergläubisch, weil da eine 13 am Ende steht. Die 3 ist doch eine schöne Reminiszenz an unsere Vorgängerversion und erlaubt mit einem Blog mehr einen sofortigen Start in die die neue Version Pl4net.info.

Wie schon im Beitrag zum neuen Plan3t.info festgestellt, gilt auch weiterhin: Biblioblogs haben in all den Jahren niemanden berühmt gemacht, aber hey, sie machen auch niemanden arm: Blog aufrufen, neue Beiträge überfliegen, wenn was gefällt länger lesen — das war’s. Das war’s jedenfalls im Jahr 2001, da gab es ca. ein deutschsprachiges Biblioblog, Netbib. Im Jahr 2011 gab es ca. 100 davon. Um es so einfach zu haben wie ganz am Anfang, gibt es einen Aggregator, einen sogenannten Planet. Hier kann man alle Neuigkeiten aus allen Blogs einer Community (hier eben: deutschsprachiger Biblioblogautor:innen) überfliegen, durchsuchen, lesen und weiterempfehlen.

Planet in Bewegung

Der Pl4nt.info ist in ständiger Veränderung begriffen — wie sollte es auch anders sein? ;-)

Es fehlt ein Blog, ein Feature auf dieser Website? Irgendwas funktioniert nicht, sieht blöd aus, und überhaupt ist das ganze Konzept mehr als nur verbesserungswürdig? — Sachdienliche Hinweise bitte hier als Kommentar hinterlassen oder (nicht öffentlich sichtbar) per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen!

Dankeschöns

Natürlich sind viele Dankeschöns notwendig, aber hier dann erstmal nur die wichtigsten:

  • Ein Dankeschön an all die Aktiven, die den Plan3t.info ermöglicht und bis Juli 2020 am Laufen gehalten haben und die nun den Staffelstab weitergeben haben.
  • Ein Dankeschön an Tobias Zeumer, der den Neustart mit dem Einspielen des BackUps und seinen KnowHow möglich gemacht haben.
  • Ein Danke an alle, die vor dem Neustart mit in die Diskussion eingestiegen sind. (Etherpad wird später archiviert)
  • Ein Danke an Elmastudio für das zugrunde liegende WordPress-Theme und viele, viele hilfreiche WordPress-Tutorials.
  • Und natürlich ein Dankeschön an alle BiblioBlog-Autor:innen, die mit den Beiträgen in ihren Blogs beitragen, dass der aggregrierte Feed so bunt und lebendig ist.

Ein Blick zurück auf breite Schultern (Internet Archive)

1. Planet: Planet Biblioblogs von Lambert Heller
2. Planet: Planet Biblioblogs 2.0 in der netbib-Familie
3. Planet: Plan3t.info

Und dann gab es noch die große Farbfrage

Es war eine lustige Schlacht rund um die Farbe des neuen „alten“ Planeten. Die Mehrheit der Twitter-Nutzer:innen stimmten bei der Auswahl „ins Bläuliche„, „ins Dunkelrötliche“ und „ins Grüne“ für „ins Bläuliche“ (38 zu 24 zu 8). Für die Farbwahl haben wir daher die Farben des ersten Planeten aufgegriffen. Die neuen Farben erinnern an den ersten Planeten, das Design an den dritten Planeten und unser Twitter-Account @biblioblogs trägt die Erinnerung an den zweiten Planeten in sich.

6 Kommentare

  1. Pingback: Plan3t.info offline | digithek blog

  2. Pingback: RSS-Aggregator Pl4net.info | netbib

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


20 − 10 =