Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

11. März 2019
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Stadtarchiv Leipzig jetzt auf Facebook

Stadtarchiv Leipzig jetzt auf Facebook

Auch das Stadtarchiv Leipzig ist jetzt auf Facebook vertreten – und berichtet gleich über den aktuell stattfindenen Archivumzug: Das Stadtarchiv Leipzig bewegt sich! … an einen neuen Standort und in die sozialen Medien. Wir freuen...

26. Februar 2019
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Uniarchiv Clausthal auf Facebook

Uniarchiv Clausthal auf Facebook

Ein norddeutsches Hochschularchiv mehr im Web 2.0 vertreten: Das Universitätsarchiv Clausthal jetzt auf Facebook.

22. Januar 2019
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für YouTube-Kanal: „Forschen im Archiv“

YouTube-Kanal: „Forschen im Archiv“

Youtube-Kanal von Oliver Brennecke, Archivar im Niedersächsischen Landesarchiv – Standort Hannover: Während Bibliotheken und Museen vielen Menschen bekannt sind, bildet ein Besuch im Archiv eher die Ausnahme. Dieser Kanal möchte an die Arbeit...

17. August 2018
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Social Media im Wissenschaftsarchiv. Erfahrungen und Tipps aus der Praxis

Social Media im Wissenschaftsarchiv. Erfahrungen und Tipps aus der Praxis

Vorbemerkung: Der vorliegende Beitrag wurde als Vortrag in der gemeinsamen Sitzung der Fachgruppen 7 (Medienarchive) und 8 (Archive der Hochschulen sowie wissenschaftlicher Institutionen) auf dem 86. Deutschen Archivtag in Koblenz (2016) gehalten. Er richtete sich im Wesentlichen an Archivarinnen und Archivare, die bisher wenig Erfahrungen im Bereich des Web 2.0 hatten und stellte Einsatzmöglichkeiten von Social Media in Wissenschaftsarchiven vor. Die Druckfassung sollte im letztlich nicht realisierten Band Wissenschaftsarchive 2017 erscheinen (Publikationsreihe der Fachgruppe 8). Für die erstmalige Veröffentlichung hier im Blog ist der … Social Media im Wissenschaftsarchiv. Erfahrungen und Tipps aus der Praxis weiterlesen

25. Juni 2018
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Kurzbericht zum 10. Treffen der AG Norddeutscher Hochschul- und Wissenschaftsarchive am 24. April 2018 in Osnabrück

Kurzbericht zum 10. Treffen der AG Norddeutscher Hochschul- und Wissenschaftsarchive am 24. April 2018 in Osnabrück

…erschienen im Blog des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare. Berichtet wurde bei der Gelegenheit u.a. auch über den VdA-Arbeitskreis Offene Archive: Kurzbericht zum 10. Treffen der AG Norddeutscher Hochschul- und Wissenschaftsarchive am 24. ...

14. Mai 2018
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Neu: Fortbildungskanäle des VdA-Arbeitskreises Offene Archive

Neu: Fortbildungskanäle des VdA-Arbeitskreises Offene Archive

Am 15.05.2018 wird unter Beteiligung zweier Mitglieder des VdA-Arbeitskreises Offene Archive eine Fortbildungs-veranstaltung zum Thema „Wie präsentieren sich Archive? Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit von analog bis digital“ im Fortbild...

21. März 2018
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für 7. Norddeutscher Archivtag am 5./6. Juni in Hannover

7. Norddeutscher Archivtag am 5./6. Juni in Hannover

Am 5. und 6. Juni 2018 findet in Hannover der 7. Norddeutsche Archivtag statt. Thema des Archivtages ist „Benutzung: Gestern – Heute – Morgen“, u.a. auch mit Beteiligung des VdA-Arbeitskreises „Offene Archive“. Tagungsort ist das Sprengel Museum Hannov...

16. Februar 2018
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Archive 2.0 2018-02-16 10:06:04

Archive 2.0 2018-02-16 10:06:04

Nicht explizit Archive 2.0, aber Digital History. Ein spannendes Forschungsprojekt der Universität Osnabrück, das vom Nds. Landesarchiv unterstützt wird: Landesarchiv digitalisiert Osnabrücker Gestapo-Kartei – Kooperation mit der Universität Osnabrück ...

20. Dezember 2017
von Thorsten Unger
Kommentare deaktiviert für Das Universitätsarchiv Mainz jetzt auch auf Facebook

Das Universitätsarchiv Mainz jetzt auch auf Facebook

Seit kurzem nun auch auf Facebook: Das Universitätsarchiv Mainz. Schon seit längerem bloggt das Universitätsarchiv auch im Blog der Universitätsbibliothek Mainz.