Pl4net.info

Bibliothekarische Stimmen. Independent, täglich.

13. Februar 2012
von Karsten Schuldt
2 Kommentare

Buchpreisbindung. Ja? Nein?

Ein wenig bekannter Fakt über die Schweiz: Es gibt hier keine Buchpreisbindung. Genauer: In der italienischen Schweiz gab es bislang nie eine Buchpreisbindung, in der Romandie gab es eine Branchenabsprache, die quasi als Buchpreisbindung wirkte. Diese wurde 1993 aufgehoben. In der Deutschschweiz (und damit auch im romanisch-sprachigen Teil, weil Graubünden als gesamtes Kanton zur Deutschschweiz gezählt wird) gab es eine Absprache zwischen den Verlagen, welche allerdings 1999 nach einer Beschwerde … [Weiterlesen]

14. August 2011
von JP
Kommentare deaktiviert für Buchpreisbindung in Italien (ab 1.9.2011)

Buchpreisbindung in Italien (ab 1.9.2011)

Der Bibliotheksverband Südtirol macht auf eine Neuregelung in Italien aufmerksam. Italien hat ein Buchpreisbindung eingeführt, welche ab 1. September 2011 in Geltung steht. Es sieht höchstens 15% Rabatt auf Bücher im Verkauf, für Bibliotheken höchstens 20% Rabatt vor. Naja, das … Weiterlesen